Pressemitteilungen
13.06.2016

Neue Energiewirtschaft: „bne wächst weiter“

Die NATURSTROM AG gehört mit über 240.000 Kunden zu den führenden unabhängigen Anbietern von Strom, Gas und Wärme aus erneuerbaren Energien. Durch die Mitwirkung des Unternehmens sind zudem bereits mehr als 270 Öko-Kraftwerke ans Netz gegangen. Oliver Hummel, Vorstand der NATURSTROM AG, sieht die Energiewende nun vor dem nächsten großen Sprung. „Eine intelligente Vernetzung und Steuerung der Ressourcen wird immer wichtiger – egal, ob es um die Synchronisierung von Erzeugung und Verbrauch geht oder um die Koppelung von Strom-, Wärme- und Mobilitätsmarkt. Der bne begleitet die politische Gestaltung und konkrete Umsetzung solcher Zukunftsthemen, die auch uns als breit aufgestellten grünen Energieversorger beschäftigen, kompetent, meinungsstark und energiewirtschaftlich detailliert. Wir freuen uns daher auf den Austausch mit den anderen Mitgliedsunternehmen und bringen unsere vielseitige Expertise in die Arbeit des bne gerne mit ein.“

Die Digital Energy Solutions GmbH & Co. KG ist ein neu gegründetes Joint Venture der Viessmann Group und der BMW Group. Das Unternehmen unterstützt Kunden mittels moderner IT bei der Identifikation und Vermarktung von Energieflexibilitäten. „Die Energiewende wird nur mit sektorübergreifendem Energiemanagement gelingen können. Als neugegründetes Unternehmen, das die Sektorkopplung vorantreibt, ist die zukunftsfähige Umgestaltung des Energiemarktes für uns ein zentrales Anliegen. Der bne als Stimme der neuen Energiewirtschaft ist die treibende Kraft, um diese Umbrüche politisch in die richtige Richtung zu lenken. Wir freuen uns sehr auf den Dialog mit den Partnern im bne“, betont Ulrich Schmack, Geschäftsführer von Digital Energy Solutions.

Veränderungen im bne-Vorstand

Mit Dr. Holger Krawinkel (MVV Energie AG/BEEGY GmbH) und Timo Sillober (Yello Strom GmbH) haben die bne-Mitglieder zwei kompetente Köpfe der Energiewirtschaft neu in den bne-Vorstand gewählt. Krawinkel leitet den Bereich Customer Experience bei der MVV Energie AG und war zuvor lange Jahre für den Verbraucherzentrale Bundesverband tätig. „Der bne arbeitet konsequent an den Zukunftsthemen wie der Elektrifizierung von Mobilitäts- und Wärmesektor und bezieht dabei die Rolle der Digitalisierung‎ mit ein“, betont Krawinkel.

Timo Sillober ist für das kommerzielle und technische Produktmanagement bei der Yello Strom GmbH verantwortlich, dies inkludiert auch Themen wie Digitalisierung, E-Mobilität und virtuelle Kraftwerke. Er bringt jahrelange Erfahrung in der Telekommunikationsbranche mit. „Die Veränderung der Energiemärkte führt aus Sicht der Kunden zu vielfältigen neuen Herausforderungen und Möglichkeiten für innovative Produkte, die nachhaltigen Kundennutzen erzeugen. Die Herausforderung für uns als Energiedienstleister ist es, diese erhöhte Komplexität unsere Kunden nicht spüren zu lassen, sondern im Gegenteil ihnen integrierte, funktionale und einfach verständliche Lösungen anzubieten. Dabei helfen klar geregelte Rahmenbedingungen, für die ich mich mit meinem Engagement beim bne einsetzen möchte“, betont Sillober.

In ihrem Ämtern bestätigt wurden auf der Mitgliederversammlung des bne Dr. Hans-Martin Huber-Ditzel, CEO der Enovos Deutschland SE, als Vorsitzender des bne-Vorstandes sowie Gero Lücking, Geschäftsführung Energiewirtschaft LichtBlick SE, als Stellvertreter. Die bne-Mitglieder wählten zudem erneut Dieter Ploch (eprimo GmbH), Eberhard Holstein (Grundgrün Energie GmbH) und Frank-Yves Le Vaillant (natGAS AG) in den Vorstand. Auf eigenen Wunsch ausgeschieden ist Uli Huener (Yello Strom GmbH). „Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit den neuen Mitgliedsunternehmen und Vorständen den Energiemarkt von morgen mit neuen Ideen und Konzepten mit zu gestalten“, betont der Vorsitzende des bne-Vorstandes, Dr. Hans-Martin Huber-Ditzel.

Weitere Infos zu den neuen Mitgliedern im bne:

www.naturstrom.de

www.digital-energysolutions.de

Teilen Sie den Beitrag:

Alexander Karasek

Ansprechpartner:in

+49 30 400548-0

Nachricht senden E-Mail senden

Verwandte Nachrichten

Erneuerbare Energien, Pressemitteilungen, Solarparks
Erneuerbare Energien, Pressemitteilungen