Zum Inhalt springen
Mi 26

BfN-Fachgespräch „Wege zum naturverträglichen Ausbau der Solarenergie“


BfN-Fachgespräch „Wege zum naturverträglichen Ausbau der Solarenergie“ mit Bernhard Strohmayer am 26.10.

Mit der Novellierung des EEG im Jahr 2022 rückt der Ausbau der Solarenergie zunehmend in den Fokus. Nach den aktuellen Entwicklungen am Energiemarkt und in der Energiepolitik wird zudem mit hoher Dringlichkeit gefordert, die unterschiedlichen Solarpotenziale in Stadt und Land zu heben. Damit einher geht eine Diversifizierung bei den PV-Technologien und die Einführung innovativer Formen wie Agri-PV und Floating-PV begleitet den Ausbau auf Freiflächen und Dächern.

Für den Naturschutz ergeben sich daraus neue Möglichkeiten und Herausforderungen. Mit welchen PV-Technologien können die größten Synergien zwischen Klimaschutz, Klimaanpassung und dem Schutz der Biodiversität erzielt werden? Wie kann die räumliche Steuerung von Freiflächen-Photovoltaik durch die Regionalplanung und kommunale Flächennutzungsplanung aus Naturschutzsicht optimiert werden? Welche Flächen sollten vorrangig genutzt werden – und welche nicht? Wie kann ökologische Begleitforschung dazu beitragen, den Ausbau der Solarenergie naturverträglich zu gestalten?

 

Weitere Informationen

 

Kontakt

Noch kein bne-Mitglied?

Sie interessieren sich aber für eine Mitgliedschaft im Verband? 
Dann wenden Sie sich an unsere Geschäftsstelle - wir melden uns unverzüglich bei Ihnen!

Infos per E-Mail anfordern Oder einfach anrufen: 030 400 548 – 0

Kontakt