Zum Inhalt springen
Stellungnahmen | Erneuerbare

bne-Stellungnahme zur Fortentwicklung Redispatch

bne-Stellungnahme zum Arbeitspapier des Bundeswirtschaftsministeriums zur Fortentwicklung des Redispatch

Die jetzt vorgeschlagene systematische Einbindung der EE- und KWK-Anlagen in den Redispatch ist grundsätzlich sinnvoll, es sollte aber ein hoher Mindestfaktor angesetzt werden, um die Abregelung von erneuerbarem Strom auf ein möglichst geringes Maß zu begrenzen. Die Abgrenzung der Maßnahmen nach § 13 (1) und § 13 (2) sollte jedoch konkretisiert werden und es sollten Anreize für einen schnelleren Netzausbau gesetzt werden. 

Kontakt