Zum Inhalt springen
Pressemitteilung & Statement

Bundesverband Neue Energiewirtschaft begrüßt neue Mitglieder

Die schlagkräftige und schnelle Koalition der Willigen und Fähigen wächst weiter

Berlin, 26. August 2019. Der Bundesverband Neue Energiewirtschaft, bne, begrüßt neue Mitglieder. Dazu bne-Geschäftsführer Robert Busch: „Die Zeit ist reif und die Gesellschaft verlangt es: Die Energiewirtschaft muss sich dekarbonisieren und vollständig erneuern. Dafür braucht es eine schlagkräftige und schnelle Koalition der Willigen und Fähigen. Ständig erarbeiten Unternehmen völlig neue Ansätze der Energieversorgung. Nun sind wieder fünf Innovationsgeber Mitglied im Bundesverband Neue Energiewirtschaft geworden, der sich als gemeinsame Initiative für alle versteht, die an der Neuen Energiewelt mitbauen wollen.“

CALO.SOL GmbH

Gegenstand des Unternehmens ist die Vermittlung und der Verkauf von Anlagen zur Energieerzeugung und zur Steigerung der Energieeffizienz sowie die Vermittlung und Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Lieferung von Energie und der Steigerung der Energieeffizienz.

Enerparc AG

Die Enerparc AG ist ein internationaler Spezialist in der gesamten Wertschöpfungskette von Solarkraftwerken im Megawatt-Segment. Für das 2009 gegründete Unternehmen arbeiten derzeit 150 Mitarbeiter. Das Enerparc-Team entwickelt und errichtet, investiert und betreibt solare Großkraftwerke in Deutschland, Spanien, Frankreich, Indien und Australien und ist mit Partnern in anderen Regionen aktiv (u.a. Ukraine, Jordanien). Das Dienstleistungsspektrum reicht von der Planung (EPCm) über den eigentlichen Anlagenbau (EPC) bis zum Betrieb (O&M) der Anlage. In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen Solarparks mit mehr als 2.500 Megawatt weltweit ans Netz gebracht und hat mittlerweile solare Kraftwerke mit über 1.500 Megawatt Gesamtleistung im Eigenbestand.

Solarimo GmbH

SOLARIMO ist ein führender Anbieter von Mieterstromprojekten in ganz Deutschland, führend insbesondere im Bereich von Mieterstromprojekten mit Genossenschaften und kommunalen Wohnungsunternehmen. Die Vision ist es, die Welt nachhaltiger zu machen, indem das Berliner Unternehmen Gebäudeeigentümern dabei hilft, ihre ungenutzten Dachflächen mit Solaranlagen zu belegen. Das Team von SOLARIMO plant, errichtet und betreibt Solaranlagen auf Mietimmobilien und verkauft den Mietern grünen Strom direkt vom eigenen Dach. SOLARIMO wurde im Februar 2018 mit Sitz in Berlin gegründet und beschäftigt mehr als 30 Mitarbeiter.

solar-konzept gmbh

solar-konzept ist ein bundesweit agierendes, mittelständisches Unternehmen mit mehr als fünfzehn Jahren Erfahrung in der Entwicklung, dem Bau und dem Betrieb von großen Photovoltaik-Anlage. Seit Gründung 2003 hat solar-konzept rund 200 MWp an Photovoltaik-Projekten realisiert. Die Kernkompetenz liegt in der individuellen Gestaltung von großen Solarkraftwerken in Zusammenarbeit mit regionalen Partnern. In 2017 wurde die solar-konzept International GmbH gegründet mit dem Ziel, in Italien und Griechenland große Solarprojekte für den freien Strommarkt zu entwickeln.

sonnen eServices GmbH

Die sonnen eServices GmbH ist Teil der sonnen-Gruppe, einem der weltweit führenden Hersteller von intelligenten Stromspeichern und Anbieter von Technologien eines sauberen, dezentralen und vernetzten Energiesystems. Mit seiner virtuellen Batterie, die aus digital vernetzten Heimspeichersystemen besteht, bietet sonnen neue Energiedienstleistungen für Netzbetreiber und Kunden. sonnen ist mit seinen Produkten in zahlreichen Ländern vertreten und unterhält eigene Standorte in Deutschland, Italien, UK, Australien und den USA.

bne-Pressekontakt:

Bundesverband Neue Energiewirtschaft e.V. | Hackescher Markt 4 | 10178 Berlin
Alena Müller | Fon: +49 30/ 400 548-18 | alena.mueller@bne-online.de 

Bildquelle: MariaGodfirda@pixabay

Kontakt