Zum Inhalt springen
Pressemitteilung & Statement

Bundesverband Neue Energiewirtschaft begrüßt neue Mitglieder

In den vergangenen Monaten sind die Unternehmen Viessmann Deutschland GmbH, WestfalenWIND Strom GmbH, MaxSolar GmbH, Smart Power GmbH, GreenRock Management GmbH & Co. KG und statt-werk GmbH dem bne als Mitglieder beigetreten.

Berlin, 5. Februar 2019. Der Bundesverband Neue Energiewirtschaft, bne, konnte in den vergangenen Monaten viele neue Mitgliedsunternehmen begrüßen. Dazu bne-Geschäftsführer Robert Busch: „Die neuen bne-Mitgliedsunternehmen sind an unterschiedlichen Stellen der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungskette aktiv und bringen die Energiewende voran. Für sie ist die Sektorenkopplung ein wichtiges Instrument, um die Energiewende in Deutschland umzusetzen. Wir freuen uns, dass sich Unternehmen aus diesen verschiedenen Bereichen der Energiewirtschaft für uns entschieden haben und den Verband befähigen, sich wie kein anderer für Markt, Wettbewerb und Innovation in der Energiewirtschaft einzusetzen.“

So sind die Unternehmen Viessmann Deutschland GmbH, WestfalenWIND Strom GmbH, MaxSolar GmbH, Smart Power GmbH, GreenRock Management GmbH & Co. KG und statt-werk GmbH dem bne als Mitglieder beigetreten. „Alle Mitgliedsunternehmen eint der Vorsatz, dass Energiekunden bestimmen, wie ihre Energieversorgung, ihre Mobilität und ihre Wärmelösungen aussehen“, so Robert Busch.

Viessmann Deutschland GmbH

Die Viessmann Deutschland GmbH ist Teil der Viessmann Group, einem der international führenden Hersteller von Energiesystemen. Das Viessmann Komplettangebot bietet individuelle Lösungen mit effizienten Systemen und Leistungen von 1 bis 120.000 Kilowatt für alle Anwendungsbereiche und alle Energieträger.

WestfalenWIND Strom GmbH

Die WestfalenWIND Strom GmbH ist eine hundertprozentige Tochter der Paderborner WestfalenWIND GmbH. Als regionaler Stromanbieter ist das Unternehmen bestrebt, den im Kreis Paderborn hohen Anteil von Windstrom Privathaushalten und Gewerbetreibenden möglichst günstig zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus sieht sich die Gesellschaft verpflichtet, aktiv an der Verbesserung der politischen Rahmenbedingungen für Erneuerbare Energien mitzuwirken. Auch die Förderung der Power-to-heat-Technologie sowie der Elektromobilität hat sich WestfalenWIND Strom auf die Fahne geschrieben. Deshalb wirkt das Unternehmen in beiden Feldern der Sektorenkopplung an Forschungsprojekten mit.

MaxSolar GmbH

Der Ingenieursdienstleister MaxSolar GmbH mit Hauptsitz im oberbayerischen Traunstein, sowie München und Hamburg, gilt als unabhängiger Generalunternehmen und Planungsbüro für die Errichtung und Optimierung von Photovoltaikanlagen, Speicher und Ladeinfrastruktur. Das auch international agierende Unternehmen errichtet schwerpunktmäßig Photovoltaikanlagen, übernimmt die technische und kaufmännische Betriebsführung sowie die Instandhaltung. Als weiterer Beratungsschwerpunkt der Dienstleistungen für Unternehmen, ist der ganzheitliche Ansatz der Erneuerung der Energieversorgung durch Erzeugung über BHKW & PV, Speicherung und Vermeidung von Lastspitzenoptimierung, sowie die Integration von Elektromobilität inklusive Ladepunkt- bzw. Energiemanagement.

Smart Power GmbH

Das technik- und forschungsorientierte Unternehmen aus Bayern bietet seit 2014 intelligente Speichertechniken für Industrie, Gewerbe, Netzbetreiber und Energieversorger an. Ziel der Smart Power ist es, mit innovativen Speichertechnologien, Energiemanagementsystemen und Energieberatung aktiv die Energiewende mitzugestalten bzw. zu vollenden. Dabei liegt der Schwerpunkt in der Realisierung von großen Regelleistungs- und Peak-Shaving Speichern.

GreenRock Management GmbH & Co. KG

GreenRock steht als junges Unternehmen für nachhaltige und innovative Immobilienentwicklung in der Region Oberbayern. Sowohl im Wohnbau wie im Logistikbereich setzt das Unternehmen auf nachhaltige Architektur, innovative Heizsysteme in Kombination mit erneuerbaren Energien und Batteriespeichern sowie auf die Zusammenarbeit mit lokalen Partnern.

statt-werk GmbH

Seit 2003 ist das Unternehmen aus Berlin Dienstleister für Strom- und Gaslieferanten. Im Zentrum der Dienstleistung steht ein eigenentwickeltes IT-System, das die CRM-, Marktkommunikations-, EDM- und Abrechnungsprozesse individuell und effizient leistet. Die dank hohem Automatisierungsgrad wenigen Tätigkeiten werden arbeitsteilig vom Lieferanten oder von statt-werk erbracht. Ergänzend bietet statt-werk innovative Lösungen im Bereich Pricing, Beschaffung, Kundenportal sowie Auftragserfassung an.

Kontakt