Zum Inhalt springen
pv magazine

Nach der Europawahl: BEE und bne fordern Bewegung in der Energie- und Klimapolitik

pv magazine über die Reaktionen auf den Ausgang der Europawahl 2019

PV Magazine berichtet über die Reaktionen von Bundesverband Erneuerbare Energie und Bundesverband Neue Energiewirtschaft auf den Ausgang der Europawahl 2019. Für bne-Geschäftsführer Robert Busch sei Klimaschutz die wichtigste Aufgabe für das neu gewählte EU-Parlament. Die europäische Energiepolitik müsse so gestaltet werden, dass die Pariser Klimaschutzziele rechtzeitig erreicht werden. Dies erfordere eine Dekarbonisierung des europäischen Energiesystems.

Der Artikel auf pv-magazine.de