Zum Inhalt springen

Energie & Management über BGH-Urteil Eigenkapitalrendite Netzbetreiber

Frust und Freude über BGH-Urteil

Energie & Management berichtet, dass der Bundesgerichtshof (BGH) am 9. Juli 2019 die Festlegung der Höhe der Eigenkapitalverzinsung durch die Bundesnetzagentur für die 3. Regulierungsperiode bestätigt hat. Der Artikel beschreibt auch die Reaktionen der Energiewirtschaft auf die Entscheidung. Auch die Position des bne wird aufgenommen. Der Verband begüße die Entscheidung, halte die festgelegten, nun gerichtlich bestätigten Zinssätze immer noch für zu hoch. Wegen der unzureichenden Entflechtung von Netzbetreibern und wettbewerblichen Bereichen sei eine scharfe Begrenzung der Zinssätze durch die Bundesnetzagentur notwendig.

Der Artikel auf energie-und-management.de

Link zum Gemeinsame Pressemitteilung von vzbv und bne zur BHG-Entscheidung zu Eigenkapitalzinsen Netzbetreiber