Zum Inhalt springen
energate messenger

Verbände wollen bei Marktgebietszusammenlegung mitreden

energate über den gemeinsamen Brief von efet, VCI, VKU, VIK, Verband Deutsche Energiehändler und bne

energate berichtet Anfang Mai 2019, dass mehrere Verbände im April 2019 in einem gemeinsamen Brief einen Vorschlag machen, wie sie in den Prozess der Marktgebietszusammenlegung eingebunden werden könnten. Die Verbände appellieren, alle Stakeholder sollten die Möglichkeit erhalten, Fragen einzubringen. Eingegangene Fragen, die dazugehörigen Antworten sowie eingegangene Stellungnahmen zu öffentlichen Konsultationen sollten dann veröffentlicht werden.

Der Artikel auf energate-messenger.de