Zum Inhalt springen
energate messenger

energate messanger über drei Gutachten zum CO2-Preis

CO2-Bepreisung: Energiebranche fordert weniger Komplexität

energate messanger berichtet, dass drei Gutachten zur sozialen Ausgestaltung eines CO2-Preises im Auftrag des Bundesumweltminsteriums veröffentlicht wurden. Der Bericht zeigt auch die Reaktion der Energiebranche auf. Auch die Einschätzung des Bundesverbandes Neue Energiewirtschaft wird dargestellt. Demnach sei ein ganzheitliches Konzept unabdingbar, das die verschiedenen Instrumente wie Emissionshandel, Abgaben- und Umlagensystematik harmonisiert und erkennbare Widersprüche im Vorfeld beseitigt.

Der Artikel auf energate-messenger.de

Link zum bne-Statement zu den vom BMU veröffentlichten Gutachten für eine sozialverträgliche CO2-Bepreisung