Zum Inhalt springen

bne-Stellungnahme zum Referentenentwurf des HkRNDV des UBA

Der Referentenentwurf übernimmt die etablierte Verfahrensweise des Herkunftsnachweisregisters und ergänzt sie um pragmatische Lösungen zur Abwicklung der Regionalnachweise.

Eine frühere Bekanntmachung der Verwendungsregionen und eine detailliertere Beschreibung der Anforderungen an die den Regionalnachweisen zugrunde liegenden Stromlieferverträge sollten jedoch noch in die Verordnung aufgenommen werden.