Zum Inhalt springen

Positionspapier "Systemeffizienz ist das neue Paradigma"

bne-Diskussionspapier zum Thema Systemeffizienz

Der bne hat am ergänzend zu seiner Stellungnahme vom 15. Mai ein Diskussionspapier zur Systemeffizienz in die von der EU-Kommission konsultierte Strategie zur „Smart Sector Integration“ eingereicht. Das Papier greift die These auf, dass die traditionelle Prämisse, einfach nur Energie einzusparen, ohne die Systemeffizienz zu berücksichtigen, in einer Energiewelt, die sich rein auf fossile Brennstoffe stützte, sinnvoll war. Die zunehmende Forschung legt jedoch nahe, dass eine weitestgehende Elektrifizierung der Endanwendungen von Energie - wie Wärme und Verkehr - erforderlich ist, wenn die EU ehrgeizige Ziele bei der Reduzierung der Kohlendioxidemissionen erreichen will.

Kontakt