Zum Inhalt springen

bne-Pressemitteilung - Viele neue Mitglieder für den bne

Bundesverband Neue Energiewirtschaft begrüßt neue Mitglieder

Berlin, 26. April 2021. Die neue Energiewirtschaft ist gefragter denn je. „Der sich abzeichnende Solarboom spiegelt sich auch im Zuwachs beim bne wider. Die intensive Verbandsarbeit der letzten Monate zur Akzeptanzsteigerung, die Entwicklung naturfreundlicher Standardisierung für Solarparks aber auch Vorschläge im Bereich der Digitalisierung tragen Früchte“, freut sich Robert Busch.

Für die klima- und industriepolitischen Herausforderungen spielt die Photovoltaik eine entscheidende Rolle. Sie wird einen sehr großen Anteil der inländischen Energieproduktion bereitstellen müssen. Dafür sprechen die große Akzeptanz, die niedrigen Kosten und das hohe Potenzial dieser Technologie. Doch Erzeugung ist nur die eine Seite der Medaille, zwingend gehört dazu eine moderne digitale Infrastruktur ohne schwerfällige staatliche Fesseln.

Die flexible Verbindung der erneuerbaren Erzeugung mit einer intelligenten Nachfragesteuerung ist die Kernaufgabe der Energiewende. Hier ist der bne mittlerweile die zentrale Anlaufstelle für eine Vielzahl progressiver Unternehmen, die sich als echte Treiber der Energiewende verstehen. „Bei uns bekommen die Unternehmen das, was draufsteht: Wir wollen die neue Energiewirtschaft. Uns treibt die Vision einer digitalisierten, dekarbonisierten Industrienation, die die Exportschlager von morgen produziert“, sagt Robert Busch, Geschäftsführer des bne.

Schon heute sind über 65% des deutschen Marktes für Solarparks und zunehmend kombinierte Projekte im Verband organisiert. Der bne vertritt die Interessen der führenden Mieterstromanbieter und zählt große namenhafte Hersteller und Anbieter von PV-Dachanlagen und Speicher ebenso zu seinen Mitgliedern, wie Unternehmen aus der E-Mobilität- und Digitalisierungsbranche.

Wir sind uns einig: ‚Wir sagen ja zur Energiewende – nicht ja aber‘“, so Robert Busch.

Unsere neusten Mitgliedsunternehmen:

Meyer Burger (Germany) GmbH

Meyer Burger ist Hersteller von Hochleistungs-Photovoltaikzellen und -modulen. Sie blicken auf 40 Jahre Erfahrung in der Photovoltaik und haben in den vergangenen Jahrzehnten bedeutende Standards gesetzt, bis heute – von der Diamantdrahtsäge, über industrielle PERC-Lösungen bis hin zur Präzisionsmesstechnik für Solarmodule. Meyer Burger verbindet innovative Spitzentechnologie zu einzigartigen Photovoltaik-Systemen, die mit ihren Produktionsanlagen nachhaltig hergestellt werden.

SolarBlick GmbH

SolarBlick ist eine Ausgründung der Eventus Wind GmbH. Das junge Unternehmen arbeitet eng mit dem niederländischen Energiekonzern Eneco und LichtBlick, dem Pionier und Marktführer für Ökostrom und Ökogas zusammen. Die SolarBlick GmbH plant, baut und betreibt Freiflächen-Solaranlagen. Mit einer fairen Bürgerbeteiligung und der nachhaltigen Planung von Solaranlagen tragen sie zur Akzeptanz und Umsetzung der Energiewende bei.

Energiesysteme Groß

Energiesysteme Groß GmbH & Co. KG aus Kassel ist eines der marktführenden Unternehmen im Bereich Photovoltaik und Energiespeicher. Sie planen, bauen und warten an acht Standorten in Nordhessen und Südniedersachsen Photovoltaik-Anlagen von 1kWp bis in den Megawattbereich.

Enpal GmbH

Die Enpal GmbH vermietet schlüsselfertige PV-Dachanlagen. Enpal kümmert sich um Installation, Wartung und Betrieb, während der Kunde eine Solaranlage ohne große Anschaffungskosten oder komplizierte Bürokratie bekommt. Enpal digitalisiert den undurchsichtigen Solar-Markt und hilft dabei, schnell und einfach mit grüner Energie Geld zu sparen.

gridX GmbH

gridX ist ein führendes Smart-Grid-Unternehmen mit Sitz in München und Aachen, das mit seiner digitalen Energieplattform XENON skalierbare Infrastruktur zur Verbindung und Steuerung dezentraler Energieressourcen bietet. gridX, gegründet von Andreas Booke und David Balensiefen, entwickelt digitale, intelligente Lösungen wie Edge- und Cloud-Services für Last- und Energiemanagement, um erneuerbare Energien herstellerunabhängig für alle zugänglich zu machen. Sie sorgen dafür, dass verfügbare Energie dynamisch aufgeteilt wird, Ladevorgänge intelligent optimiert und Spitzenlasten vermieden werden. Unternehmen wie E.ON, Viessmann und DHL arbeiten bereits mit individuell entwickelten Lösungen von gridX.

greentech projects GmbH

greentech projects GmbH entwickelt, finanziert und betreibt große Photovoltaik-Freiflächenanlagen im MW-Bereich in Deutschland und UK. Darüber hinaus bietet greentech über die greentech energy services GmbH die kaufmännische und technische Betriebsführung für PV-Anlagen europaweit an.

puravis GmbH

Die puravis GmbH hat sich auf die Entwicklung von dezentralen Energiekonzepten mit Errichtung von Freiflächensolarparks spezialisiert. Sie beraten kommunale Entscheidungsträger, engagierte Bürger und Unternehmen beim Ausbau von Freiflächenphotovoltaikanlagen.

ISPEX AG

ISPEX ist ein seit Jahren auf dem deutschen Markt etabliertes Energieberatungsunternehmen. In Deutschland, Österreich und der Schweiz bietet ISPEX für Unternehmen und öffentlich-rechtliche Einrichtungen Lösungen in allen Bereichen des Energiemanagements.

Energiewerk GmbH

Energiewerk ist Ihr Partner für Photovoltaikkraftwerke und gewerbliche Energielösungen – von der Projektentwicklung über die Anlagenplanung bis hin zum Bau. Energiewerk ist Generalübernehmer für Projekte im Bereich der Erneuerbaren Energie.

Iberdrola Renovables Deutschland GmbH

Iberdrola steht seit 20 Jahren an der Spitze der Energiewende und agiert als treibende Kraft für einen grünen Wirtschaftsaufschwung, die Schaffung von Arbeitsplätzen und die Transformation der Industrie. Um dies zu erreichen, hat das Unternehmen einen großen Investitionsplan in Höhe von 75 Milliarden Euro weltweit für den Zeitraum 2020-2025 der u.a. die Stärkung seiner führenden Rolle im Bereich Offshore-Wind sowie die Suche nach Optionen in anderen Technologien wie Freiflächensolar in Deutschland vorsieht.

Maxx Solar Energie GmbH

maxx solar & energie aus Thüringen steht für 100% erneuerbare Energie und Photovoltaik. Die Kernkompetenz ist die Solar-,Batteriespeicher,- und Ladetechnik. maxx-solar & energie baut seit 2007 qualitativ hochwertige Solarstromanlagen vom Einfamilienhaus bis in den Megawattbereich. Als ein marktführendes Photovoltaik Unternehmen in Thüringen verfügt maxx-solar & energie über eine ausgesuchte Produktpalette und hat seit 2012 eine Tochtergesellschaft in Kapstatdt/Südafrika.

sws renergy GmbH

Die SWS Renergy GmbH ist ein unabhängiger Projektentwickler und Betreiber von Solarkraftwerken. Sie haben sich auf die Entwicklung von Solardachanlagen und Freiflächenanlagen spezialisiert. In der Regel halten sie die entwickelten Projekte im eigenen Bestand.

Viridi RE GmbH

Die Viridi RE Group entwickelt Kraftwerke für erneuerbare Energien und bietet technische und finanzielle Beratung auf der Grundlage fundierter Finanzierungskenntnisse und EPC-Erfahrung.

 

Diese Pressemitteilung im Internet lesen: LINK