Zum Inhalt springen
Positionspapiere | Mobilität Flexibilität

bne-Positionspapier: Flexibilität durch Elektromobilität

Das Positionspapier des bne beschreibt wie Flexibilitätspotentiale der Elektromobilität kosteneffizient und kundenfreundlich gehoben werden können.

Mit steigender Zahl an E-Fahrzeugen bietet die Elektromobilität perspektivisch ein erhebliches Flexibilitätspotential für die Energiewirtschaft: Unter den passenden regulatorischen Rahmenbedingungen können E-Fahrzeuge helfen, mehr erneuerbare Energien in das Energiesystem zu integrieren und bestehende Netzkapazitäten besser auszulasten. Die Kosten der Sektorkopplung könnten so deutlich gesenkt werden. Der Bundesverband Neue Energiewirtschaft e.V. (bne) formuliert die zentralen Voraussetzungen, die für eine Umsetzung des Flexibilitätspotentials der Elektromobilität erforderlich sind.

Kontakt