26.7.2016
Newsletter
bne-Newsletter 07/2016 vom 26. Juli 2016
Lieber Leserinnen und Leser, mit zahlreichen energiepolitischen Beschlüssen zur Anreizregulierung, zu EEG, Strommarktdesign und Digitalisierung der Energiewende haben sich Bundestag und Bundesrat in die Sommerpause verabschiedet. Auch wenn es an einigen Stellen hakt: im Großen und Ganzen sind die…Weiter
21.6.2016
Newsletter
bne-Newsletter 06/2016 vom 21. Juni 2016
Liebe Leserinnen und Leser, vernetztes Denken gefragt. Erzeugung und Verbrauch müssen in der Energiewelt von morgen mit vielen Millionen Anlagen aufeinander abgestimmt werden, etwa in virtuellen Kraftwerken. Auf der Branchenmesse Intersolar, die an diesem Mittwoch in München beginnt, stellen…Weiter
23.5.2016
Newsletter
bne-Newsletter 05/2016 vom 23. Mai 2016
Liebe Leserinnen und Leser, für die Bundesregierung ist eine heiße energiepolitische Phase angebrochen. Noch vor der Sommerpause Anfang Juli sollen zentrale Projekt wie die Strommarktreform, das neue EEG oder das Digitalisierungsgesetz beschlossen werden. Noch gibt es bei vielen Punkten…Weiter
20.4.2016
Newsletter
bne-Newsletter 04/2016 vom 20. April 2016
Liebe Leserinnen und Leser, mit der Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes und der Novelle der Anreizregulierung stellt die Bundesregierung in diesen Tagen zwei zentrale energiepolitische Gesetzesvorhaben zur Konsultation. Der Zeitrahmen ist wie immer knapp, denn ab Herbst dürfte die große…Weiter
23.3.2016
Newsletter
bne-Newsletter 03/2016 vom 23. März 2016
Liebe Leserinnen und Leser, die Energiewelt wurde nicht durch eine Technologie „disruptiert“, schreibt der Zukunftsforscher Matthias Horx in einem aktuellen Beitrag. Die ehemaligen Monopolunternehmen hätten es lediglich zu spät verstanden, dass eine Welt, in der die Menschen anfangen, Energie…Weiter
23.2.2016
Newsletter
bne-Newsletter 02/2016 vom 23. Februar 2016
Liebe Leserinnen und Leser, der Energiemarkt verändert sich rasant. Themen kommen und gehen. Die „drei d“ dezentral, digital und dekarbonisiert haben die „sektorbezogenen Handelsthemen“ aus der Zeit der Liberalisierung überholt, ebenso wie die reinen „Zubaudebatten“ des EEGs. Durch die Energiewende…Weiter
25.1.2016
Newsletter
bne-Newsletter 01/2016 vom 25. Januar 2016
Liebe Leserinnen und Leser, er habe die Sorge, dass die Netzentgelte in den nächsten Jahren zum Treiber des Strompreises werden, sagte Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel vergangene Woche bei der Handelsblatt-Jahrestagung Energiewirtschaft. Die Sorge ist angesichts der aktuellen Preisrunde bei…Weiter
2.12.2015
Newsletter
bne-Newsletter 11/2015 vom 2. Dezember 2015
Liebe Leserinnen und Leser, es ist schon bemerkenswert: Da empfiehlt eine staatliche Behörde, in diesem Fall die Bundesnetzagentur, auf Basis einer ausführlichen Analyse eine gesetzliche Regelung, in diesem Fall zu abschaltbaren Lasten, auslaufen zu lassen, und was macht die Bundesregierung? Sie…Weiter
5.11.2015
Newsletter
bne-Newsletter 10/2015 vom 5. November 2015
Liebe Leserinnen und Leser, als Fundament für den Strommarkt hat Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel die energiepolitischen Beschlüsse des Kabinetts vom Mittwoch bezeichnet. Aus bne-Sicht ist vor allem die klar wettbewerbliche Ausrichtung des Strommarktgesetzes und das Bekenntnis zum…Weiter
7.10.2015
Newsletter
bne-Newsletter 09/2015 vom 7. Oktober 2015
Liebe Leserinnen und Leser, nur mit wettbewerblichen Instrumenten lassen sich die Kosten der Energiewende wirksam begrenzen. Dieser Aussage aus dem aktuellen Sondergutachten der Monopolkommission kann der bne nur zustimmen. Und sie kommt zum richtigen Zeitpunkt: Heute berichten mehrere Zeitungen…Weiter

Seiten