Friedrichstraße 151, 10117 Berlin
16. November 2017 – 09:00 bis 17. November 2017 – 18:00 Uhr
bne ist Partner der Tagung

 

Deutschland hat sich große Ziele gesetzt: Sektorkopplung, Netzumbau, Ausbau der Erneuerbaren, Digitalisierung für die Energiewirtschaft. Rund 700 Teilnehmer diskutieren mit Experten, Insidern, CEO’s und Start-Ups über die brennenden Fragen der neuen Energiewelt. Hier netzwerken die Unternehmer aus den Bereichen Projektentwicklung, Finanzierung, Technik, Energieversorgung, Herstellung und tauschen sich über die neuesten Trends und Geschäftsmodelle aus. Wie können wir die neue Energiewelt mit Leben füllen? Was bedeuten Netzumbau, Blockchain und Digitalisierung für die Energiewirtschaft? Diese und weitere Fragen wollen wir mit Ihnen gemeinsam beim Forum klären. Eins ist sicher: Diese Konferenz wird visionär, überraschend und gleichzeitig sehr konkret.

Der bne ist Partner des 18. Forum Neue Energiewelt. Arndt Börkey, Leiter Strom und Regulierung beim bne, wird am 16. November auf der Veranstaltung einen Vortrag zum Thema Netzentgelte halten. Der Leiter Strategie und Politik beim bne, Markus Meyer, wird ebenfalls am 16. November das Thema Flexibler Eigenstrom beleuchten.

Ort

Maritim proArte Hotel Berlin
Friedrichstraße 151
10117 Berlin