Als Stimme der neuen, wettbewerblich geprägten Energiewirtschaft steht der bne in engem Dialog mit Behörden, Ministerien und Parlamenten auf EU-, Bundes- und Landesebene. Klare Positionen sind die Grundlage dafür.

bne-Positionen und Ideen für den Energiemarkt von morgen entwickeln wir gemeinsam mit unseren Mitgliedsunternehmen. Unsere Gremien – die Steuerungsgruppe, Entwicklungs- und Arbeitsausschüsse – bieten die Möglichkeit, sich unmittelbar an der bne-Positionierung zu beteiligen und mit anderen Marktteilnehmern auszutauschen. Bei uns zählt jede Stimme!

                           

Die Themen der bne-Gremien spiegeln dabei aktuelle und zukünftige Entwicklungen des Energiemarktes wider: attraktive Rahmenbedingungen für neue Geschäftsmodelle, geplante Regulierungs- und Gesetzesvorhaben, bedeutende behördliche Festlegungen oder Gerichtsurteile, relevante politische, institutionelle oder öffentliche Debatten sowie behördliche Prozesse zur Weiterentwicklung von Marktspielregeln. Regelmäßig ergänzen externe Referenten das Programm unserer Gremiensitzungen mit Analysen und Vorschlägen zur Weiterentwicklung der Märkte oder Präsentationen innovativer Geschäftsmodelle.

Den Kern der bne-Gremienstruktur bildet die sektorenübergreifende Steuerungsgruppe. Als oberstes Entscheidungsgremium befasst sich die Steuerungsgruppe insbesondere mit politisch und strategisch wichtigen Themen aus allen Bereichen und entscheidet die aus den Ausschüssen vorgelegten Fragen und Vorschläge. Die Steuerungsgruppe trifft sich 3-4 Mal im Jahr.

Insgesamt acht Ausschüsse runden die bne-Gremienstruktur ab: In Entwicklungsausschüssen (EA) werden Rahmenbedingungen für neue Geschäftsfelder und zukünftige Themen entwickelt; die Arbeitsausschüsse (AA) erarbeiten Vorschläge und Positionen zu aktuellen Themen und konkreten Regelungsentwürfen. Die Themen der Ausschüsse im Überblick:

  • Arbeitsausschuss (AA) Strom
    EU-Binnenmarkt Strom, Regelenergiemarkt und Systemdienstleistungen, Stromvertrieb und -handel, EEG und Grünstromvermarktung, Herkunftsnachweise, Bilanzkreisanforderungen und Ausgleichsenergie, Netzregulierung sowie Netzstrukturen Strom
     
  • Arbeitsausschuss (AA) Gas
    EU-Binnenmarkt Gas, Regelenergiemarkt und -produkte, Gasvertrieb und -handel, Netzentgeltstruktur, Bilanzierung, Gasversorgungssicherheit und Speicher, Netzstrukturen und Gasmarktgebiete, Konvertierungssystem, Netzzugang und Kooperationsvereinbarung, Power-to-Gas
     
  • Entwicklungsausschuss (EA) Flexibilität & Digitales
    Digitalisierung & Vernetzung, Entwicklungsebene Messwesen, Speicher, Demand Response, Neu-/Weiterentwicklung des Umlagen- und Abgabensystems, Netzentgeltstruktur Strom, Aggregatoren, Power-to-X, Flexibilitätsvermarktung und Flexibilität auf Verteilnetzebene
     
  • Entwicklungsausschuss (EA) Mobilität
    Marktentwicklung, Normung, Ladeinfrastruktur für Elektromobilität, Netzintegration, Messlösungen und Abrechnungsmodelle, Vertriebsmöglichkeiten und Mobilitätstarife, Vermarktung der Flexibilität, Eichrecht
     
  • Entwicklungsausschuss (EA) Sektorkopplung Wärme
    Ausgestaltung der Sektorenkopplung, Weiterentwicklung des Steuern-, Umlagen- und Abgabensystems und CO2-Bepreisung der Energieträger, Szenarien für den Wärmemarkt, Gebäudeenergiegesetz, Power-to-X und Integration erneuerbarer Energien, EU Clean Energy Package, Energieeffizienz
  • Arbeitsausschuss (AA) Marktkommunikation
    Ausgestaltung der Marktprozesse und der Datenkommunikation für die Sektoren Strom und Gas, übergreifend für alle Marktrollen
  • Arbeitsausschuss (AA) Recht & Vertragsfragen
    Sich an den Bedürfnissen der Mitgliedsunternehmen orientierende, detaillierte Umsetzung in Verträgen, basierend auf den Vorgaben der aktuellen Gesetzgebung von Politik und Verwaltung

Der Arbeitsausschuss Energiedienstleistungen befindet sich noch in Gründung, die Themenschwerpunkte werden derzeit noch erarbeitet. Gern können Sie sich bei Arndt Börkey über den aktuellen Stand informieren und aktiv im Arbeitsausschuss mitarbeiten. Für spezielle Themen richten wir überdies Ad-hoc-Arbeitsausschüsse ein; für singuläre Themen organisieren wir exklusiv für unsere Mitglieder Workshops mit externen Experten.

Angesichts der eng zusammenhängenden Themengebiete und der Notwendigkeit der Synchronisation weiter auseinanderliegender Themen, werden einige Themen in mehreren Ausschüssen und in der Steuerungsgruppe gleichzeitig oder wiederholt behandelt.

Ihre Ansprechpartner

Arndt Börkey (Leiter Strom & Regulierung)
AA Strom, AA Marktkommunikation, AA Energiedienstleistungen

Anne Köhler (Leiterin Gas & Wärme)
AA Gas, EA Sektorkopplung Wärme

RA Sebastian Schnurre (Leiter Flexibilität & Digitales)
EA Flexibilität & Digitales, EA Mobilität, AA Recht & Vertragsfragen